Telefonische Beratung und Verkauf, Montag - Freitag 09:00-17:00 Uhr unter: 08634 624500 info@angus-steaks.de
0-Punkte

US PRIME BEEF

Wir führen nur hochwertige Steaks -

feinste Marmorierung, exquisiter Geschmack und sehr zartes Fleisch!

Wer in den USA wirklich gut essen möchte: die erste Wahl ist immer ein Steakhaus. Steaks verkörpern die Verbundenheit der Amerikaner mit ihrem Land und ihrer Geschichte. Der Appetit auf Steaks ist der Appetit auf ein Leben aus dem Vollen. Dementsprechend schmeckt es: Das Fleisch ist wunderbar marmoriert und deshalb besonders saftig. Die hervorragende Qualität beruht auf der wissenschaftlichen Sorgfalt mit der ausgesuchte Fleischrinderrassen wie Angus, die Elite aller Steakrinder, gezüchtet und aufgezogen werden. Das beste Fleisch kommt aus Nebraska von der Greater Omaha Packers Company. So schmeckt es in den besten Steakhäusern Amerikas.

 

Die Greater Omaha Packers Company (GOP) genießt in Amerika einen legendären Ruf unter Fleischliebhabern. Firmensitz ist Omaha in Nebraska. Selbstbewußt und stolz stehen die Packers seit 1920 für höchste Fleischqualität ein. Ihre Cattle Buyer haben sich über die Jahrzehnte einen Stamm verlässlicher Farmer aufgebaut, die alle nach dem gleichen Fütterungsprogramm vorgehen – natürlich hormonfrei. Die ersten acht Monate verbringen die Tiere auf den Weiden Nebraskas und South Dakotas. Danach siedeln sie in Freigehege um, in denen sie 150 bis 200 Tage mit Mais gefüttert werden. Dem Mais verdankt das Fleisch seine ausgeprägte Marmorierung und seinen tiefen, harmonischen Geschmack. Gradmesser für die Qualität ist das US Department für Landwirtschaft (USDA). Sie vergibt die offiziellen Einstufungen. Die höchste Stufe ist Prime für die perfekte Marmorierung. Nur zwei Prozent der Gesamtproduktion von amerikanischem Rindfleisch erhält diese Auszeichnung. Bei unserem Nebraska-Beef sind es im Schnitt 20 Prozent – ein außergewöhnlich hoher Anteil.

Das Fleisch der Greater Omaha Packers (GOP) stammt ausschließlich aus den USA aus Nebraska und gilt in der Weltweit geführten "SCORE LIST" mit 11 zu vergebenden Plätzen an Platz 10! Die elfte und letzte Stufe hat nur das Kobe Beef sowie das Wagyu Beef.

Beim Fleisch der Greater Omaha Packers wird ausdrücklich auf aufbauende Medikamente, Hormone und Vorbeugende Medikamente verzichtet.

 

Die 1920 gegründete Greater Omaha Packers Company (GOP) hat 2005 als erster Schlachthof der USA die neuen Regeln des Non Hormontreatet Cattle-Programms (NHTC) umgesetzt. GOP hat sich über die Jahre ein Netzwerk von kleineren familiengeführten Farmen aufgebaut, welche ihre Tiere ohne den üblichen Hormonstimulanzien oder präventiven Antibiotika aufziehen. Es wird darauf geachtet, dass die Tiere 8 Monate auf der Weide gehalten werden und anschließend 150 Tage mit Mais gemästet werden. Die Farmen befinden sich alle in der Nähe des Schlachthofes, um lange und beschwerliche Transportwege zu vermeiden.

0
out of 5

59,50 

0
out of 5

38,00 

0
out of 5

65,00 130,00 

0
out of 5

24,50 

0
out of 5

20,90  16,99 

0
out of 5

55,00 110,00 

Wir nutzen Cookies, um Ihnen das beste Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung. Verstanden