Seite wählen

Rib Eye grillen – so wird Fleisch zum Hochgenuss

Durchwachsen und mit einem typischen Fettauge – so muss ein Rib Eye Steak aussehen. Es ist das Saftigste der Steaks, die Sie hier bekommen können. Wenn das Rib Eye richtig gegrillt wird, bleibt das Steak außen lecker knusprig und innen schön saftig. Ein Rib Eye zu grillen ist nicht schwer und gelingt auch weniger erfahrenen Grillern problemlos. Es ist ein echter Hochgenuss, den jeder Fleischliebhaber zu schätzen weiß.

Rib Eye grillen – Fleisch aus der Hochrippe

Ein Rib Eye Steak ist ein Stück aus der Hochrippe eines Rindes. Dieses Rückenstück befindet sich zwischen der achten und zwölften Rippe, also zwischen dem Rindernacken und dem Roastbeef. Die Bezeichnung ” Rib Eye” leitet sich ab von dem fettgewebsreichen Hochrippendeckel, der wie ein Auge den innen liegenden Muskelstrang der Hochrippe umrahmt. Das Rib Eye wird auch als Entrecote bezeichnet, was sich aus den französischen Begriffen “entre” und “côte” ableitet und übersetzt so viel wie “Zwischenrippe” bedeutet.

Rib Eye grillen – das perfekte Steak auf dem Grill zubereiten

Ein Rib Eye Steak kann direkt oder indirekt gegrillt werden. Auch im Smoker zubereitet wird ein Rib Eye Steak zum saftigen Fleischgenuss. Mindestens 90 Minuten vor dem Grillen sollte das Steak aus der Kühlung genommen werden. Wenn das Rib Eye zu kalt ist, dauert es zu lange, bis es die richtige Kerntemperatur erreicht. Das Rib Eye vor dem Grillen etwas abbrausen und trocken tupfen, anschließend das Fleisch mit Öl oder Marinade einreiben und mit grobkörnigem Meersalz würzen – schon ist das Rib Eye zum Grillen vorbereitet. Das Salz sorgt dafür, dass das Fleisch nicht zu viel Saft verliert und trocken wird und schafft zudem eine leckere Kruste. Das Rib Eye grillen Sie dann bei direkter Hitze zwei bis drei Minuten von jeder Seite, dann ist es Medium Rare. Zum Warmhalten kann es an den Rand des Grills gelegt werden. Lässt man es fünf Minuten dort ruhen, verteilen sich Temperatur und Fleischsaft optimal, was zu einem saftigen und geschmackvollen Steak führt.

Rib Eye zum Grillen aus unserem Steakshop der Metzgerei Ott

In unserem Angus Steak Shop erhalten Sie bestes Rib Eye zum Grillen. Wir beziehen unser Fleisch von ausgesuchten Farmen in Australien, den USA sowie Deutschland, wodurch wir Ihnen eine hohe und exklusive Qualität bieten können. Ein besonderes Geschmackserlebnis ist Ihnen bei diesem großartigen Fleischgenuss gewiss. Unsere Rib Eye Steaks erhalten Sie ohne Knochen mit einem Gewicht von ca. 350 g pro Steak. Wählen Sie aus zwischen US Rib Eye der Greater Omaha Packers (GOP), das von Tieren stammt, die ohne aufbauende Medikamente, Hormone und vorbeugende Medikamente aufgezogen wurden und auf der weltweit geführten “SCORE LIST” auf Stufe 10 von 11 eingestuft werden, oder einem Black Angus Rib Eye Steak der Jack’s Creek Farm in Australien, welches ein besonders zartes Fleisch mit einer starken Marmorierung ist.

Dry Aged Rib Eye grillen – ein Hochgenuss der Superlative

Dry Aged Steaks sind ein kulinarischer Hochgenuss. Zwischen 28 und 70 Tagen reift das Fleisch trocken am Knochen. Das Fleischaroma ist dadurch deutlich intensiver als bei der Nassreifung im Vakuum. Dry Aged Rib Eye Steaks erhalten Sie bei uns vom Simmentaler Rind aus Bayern. Durch die Zerlegung und Reifung durch die Metzgerei Ott können Sie sich einer hohen Qualität sicher sein, die Sie garantiert auch im Geschmack wiedererkennen werden. Es ist ein regionales Spitzenprodukt, auf das wir stolz sind.

Probieren Sie es selbst aus und bereiten Sie sich selbst ein kulinarisches Vergnügen, indem Sie das Fleisch in unserem Onlineshop bestellen und ein Dry Aged Rib Eye grillen.